Insight Africa – Ein verrückter Afrika Surftrip von Carlo Drechsel

Da saß er nun, gerade zurück aus Afrika, dem Kontinent, den wir immer so vereinfacht verallgemeinern, als hätten wir eine Ahnung davon, was für eine Welt sich hinter diesem Wort verbirgt. Lange, blonde Haare und Vollbart, Typ Dude. Man hätte ihn mühelos an jeden Hippiestrand der Welt setzen können und es hätte ausgesehen als wäre er schon immer dort gewesen. Carlo Drechsel, geboren 1987 und aufgewachsen im Darmstädter Martinsviertel, lebte in Berlin, bevor er aufbrach zu einem Trip, der seinen Blick auf das Leben für immer verändern sollte. An jenem Abend auch unseren.

Irgendwann hatten meine Bürokollegen von WeAre eine Anfrage bekommen, ob sie nicht einen deutschen Surfer, der gerade in einem klapprigen Geländewagen rund um Afrika tourte, auf irgendeine Art unterstützen könnten. Daraus ergab sich ein Sponsoring, damit er seinen Trip, der damals kurz vorm Scheitern stand, erfolgreich fortsetzen konnte. Er überklebte ein paar rostige Stellen seines Wagens mit Firmenaufklebern und setzte seine unglaubliche Reise fort.

Ein Roadtrip. Ein Surfbrett. Eine Geschichte

Einige Monate später stand er in unserem Büro in Hamburg, noch immer völlig überwältigt von den vergangenen Monaten, ein kaltes Bier in der Hand und einen Laptop mit tausenden Fotos und unzähligen Geschichten dazu im Gepäck. Wir bekamen in kleiner Runde eine Zusammenfassung seiner Reise, die uns schnell klarmachte, dass wir vom afrikanischen Kontinent, außer einigen Schlagzeilen, die sich in unsere Nachrichten verirrt hatten und ein paar Touristengeschichten aus Südafrika, keinen blassen Schimmer davon hatten, wie vielfältig Afrika im Ganzen eigentlich war.

Der Vortrag dauerte damals locker fünf Stunden und Carlo hätte noch ewig weitererzählen können, so viel war unterwegs passiert. Zu jedem Foto gab es mindestens eine Geschichte und irgendwann mitten in der Nacht war klar, dass Carlo damit an die Öffentlichkeit gehen müsste. Wir hatten alle schon viel erlebt in unseren Leben aber neben den Erfahrungen, Erlebnissen und Geschichten dieses Abenteuers, das am Ende so viel mehr als ein verrückter Surftrip war, hatten wir alle das Gefühl ein langweiliges Leben zu führen. Die Geschichten waren ergreifend und nahmen uns mit in den Alltag auf den Straßen und unbefahrbaren Pisten jedes Staates entlang der Küste Afrikas, die zu jener Zeit befahrbar waren.

Irgendwie hat Carlo Drechsel es hinbekommen aus seinem Afrika Surftrip so viele Bilder und Geschichten herauszustreichen, sodass alles auf 208 Seiten in ein Buch passt. Insight Africa erscheint nun bei teNeues und im Rahmen der Veröffentlichung wird es eine Vortragsreihe in verschiedenen deutschen Städten sowie in der Schweiz geben. Beste Unterhaltung, die wir nicht nur Surfern und Abenteurern ans Herz legen sondern allen, die authentische und ungeschönte Einblicke in einen der vielfältigsten Kontinente unseres Planeten bekommen wollen.

Das Buch „Insight Africa“ von Carlo Drechsel könnt ihr u.a. hier bestellen:

Termine zur „Insight Africa“ Vortragsreihe live mit Carlo Drechsel

19.10. Frankfurt, Sankt Peter
31.10. Hamburg, Knust
02.11. Leipzig, Travel Café
04.11. Berlin, Haus Am See
16.11. Bochum, Ruhr-Universität
17.11. Köln, Universität
18.11. Münster, Pension Schmidt
22.11. Koblenz, Circus Maximus
25.11. Darmstadt, Knabenschule
26.11. Zürich, Volkshaus
27.11. Stuttgart, Schräglage

Hier findet ihr die Facebook Veranstaltungen und Tickets!

Video zu „Insight Africa“

Infos & Tickets: www.carlodrechsel.com

Kommentieren