Racing Extinction

Der Dokumentarfilm „Racing Extinction“ von Regisseur Louie Psihoyos, der bereits 2009 mit dem Oscarprämierten „Die Bucht“ der Menschheit die Augen geöffnet hat, macht uns darauf aufmerksam, dass wir mit unserem Handeln bereits die Hälfte aller auf der Erde lebenden Arten vom Aussterben bedrohen. Wissenschaftlern zufolge wird die Hälfte der Spezies, die momentan noch die Welt bevölkern, bis zum Ende dieses Jahrhunderts ausgestorben sein.

racing_extinction_reisemagazin_video

Racing Extinction

Der Öko Thriller Racing Extinction zeigt die Spuren auf, die darauf hindeuten, dass die Menschen für die katastrophalen Entwicklungen verantwortlich sind. Ebenfalls sind die Menschen wohl die Einzigen, die diesen Prozess auch wieder stoppen können. Die US-amerikanische Umweltschutzorganisation Oceanic Preservation Society (OPS) setzt sich für die Tausenden vom aussterben bedrohten Arten ein und befragt Wissenschaftler und Experten, ob die Erde wirklich vor dem unmittelbaren Kollaps steht und wie dieser zu verhindern wäre.

Hier könnt ihr euch den Film runterladen. Mehr Dokumentarfilme gibt es hier!

Kommentieren