Roadtrip in Südafrika

Manchmal muss man Dinge einfach tun und aufhören zu planen. Sonst wären wir wohl nie mehr zu unserem Roadtrip in Südafrika, von Kapstadt nach Jeffreys Bay, gekommen. Nachdem wir ein halbes Jahr lang abgewägt haben, ob die Wellen gut, die Zeit da und das Wetter entsprechend ist, hatten wir nur noch 8 Tage Zeit, bevor ich den Südafrika verlassen musste. Da gab’s nicht mehr viel zu überlegen, da hieß es nur noch, Bretter in den Volksie und los. Früh am Samstagmorgen machten wir uns also auf den Weg die Garden Route hoch nach J’Bay zu fahren.

IMG_1456

Ich liebe es, dieses Gefühl, dem Sonnenaufgang entgegen zu fahren, Landschaften an sich vorbei rauschen zu lassen und Stück für Stück vom Alltag, vom Stadtleben, vom beständigen erreichbar sein hinter sich zu lassen.

Roadtrip in Südafrika – Jeffreys Bay

IMG_1458

IMG_1463

IMG_1467

IMG_1468

IMG_1497

IMG_1501

IMG_1502

IMG_1507

Da der Forecast für diesen Tag nicht dazu ausreichte uns nach Mosselbaai zu locken, machten wir ordentlich Strecke und erreichten Buffelsbaai am frühen Abend. Im wunderschönen Karaniqua Village schlugen wir unser Lager auf.

IMG_1517

Kommentieren