Secret Spots #1 – Tanamera Coffee Jakarta

Jakarta! Auch wenn wir als Reisende eigentlich beständig in die Kategorie Tourist fallen, fühlen wir uns dort nicht so wohl. Wir reisen, um in fremde Kulturen einzutauchen, uns unters Volk zu mischen und das echte Leben zu probieren. Wir reisen nicht, um neben einem Wandersandalen- und Tennissocken-tragendem Klischee, importiertes Eis zu schlecken.


Das „unauffällig unters Volk mischen“ fällt uns aufgrund der, vom Daueraufenthalt in salzigen Wellen nun gänzlich erblondeten Haare, an manchen Orten besonders schwer. In einer Metropole wie Jakarta zum Beispiel fallen wir auf, wie ein Fuchs im Hunderudel. Nichts desto Trotz sind wir beständig auf der Suche nach den echten, den coolen, den versteckten Orten, die nicht in jedem Reiseführer zu finden sind.

Wie stellt man das an? Tja, wir werden hier nicht alle unsere Geheimnisse verraten, aber manchmal hat man das Glück, auf wundertolle Menschen zu treffen, die man auch noch als Freunde bezeichnen kann. Wie Mamad aus Jakarta zum Beispiel, der uns einen ganzen Tag auf Fixie’s durch das Mega-Metropolen-Getümmel führte und ohne den wir unseren Secret Spot #1 niemals gefunden hätten. Durch den Großstadt Dschungel, über Parkplätze, unter Schranken durch und die ein oder andere Einbahnstrasse verkehrt nehmend, tat sich urplötzlich unerwartet dieser Coffee Shop auf, der mein Kaffee Liebhaber Herz wie verrückt schlagen liess.

TANAMERA COFFEE JAKARTA:

Ist man ein einziges Mal in den Genuss von wirklich gutem Kaffee gekommen, (und ich meine WIRKLICH gut) ist der Drops gelutscht. Nix unter dem Niveau geht mehr, denn man hat ja jetzt erfahren, wie Kaffee eigentlich schmecken soll. Im Tanamera gibt es richtig guten Kaffee und glaubt mir, ich weiß, wovon ich spreche. Sollte sich also jemand mal in die indonesische Hauptstadt verirren, dann ist das Tanamera definitiv einen Kaffee wert.

TANAMERA COFFEE JAKARTA
HAMRIN CITY OFFICE PARK AA 07
Jl. Kebon Kacang Raya,
Jakarta Indonesia 10230

Kommentieren