Reiselektüre: BUENOS AIRES Die Welthauptstadt des Fussballs

Dass die Südamerikaner Fussballverrückt sind, ist ja keine Neuigkeit. Selten aber wurde diese Fussballverrücktheit so Eindrucksvoll festgehalten wie in dem Buch „Buenos Aires – Die Welthauptstadt“ des Fussballs“ von Reinaldo Coddou H. Ein muss für Freunde des runden Leders und/oder südamerikanischer Lebensfreude.



An keinem anderen Ort der Welt ist Fußball so allgegenwärtig wie in Buenos Aires. Nirgendwo sonst trifft man auf eine solch hohe Dichte an Profiklubs und Stadien, ist die Rivalität zwischen den Klubs so groß und liegen grenzenlose Freude, tiefe Trauer und exzessive Gewalt so nahe beieinander wie hier. Über Jahre hinweg hat Reinaldo Coddou H. die Fußballkultur seiner Wahlheimatstadt auch abseits der großen Vereine und legendären Stadien fotografiert und so ein einmaliges Portrait der Welthauptstadt des Fußballs geschaffen.

BUENOS AIRES – Die Welthauptstadt des Fußballs
, Edition Panorama Verlag, Mannheim

ISBN: 978-3-89823-430-6

320 Seiten, 200 Fotos, 17 x 21,4 cm
, 24,80 Euro

Das Buch gibt es z.B. hier bei Amazon zu bestellen!

Kommentieren